skandinavische Party-Snacks

Fußball EM 2021:
Party-Snacks für Skandinavien-Fans

Tolle Party-Snacks Rezepte für die Fußball EM 2021 – nordisch inspiriert aus Dänemark, Finnland und Schweden. 8 Ideen für schnelles und raffiniertes Fingerfood.

Heute beginnt die Fußball Europameisterschaft 2021. Normalerweise würden sich die Fußballaccessoires und Party-Snacks schon an den Supermarktkassen stapeln. Aber gestern konnte ich noch nicht mal Zahnstocher mit Flaggen finden! Alles anders im Zeiten der Pandemie!
Eigentlich bin ich auch kein großer Fußballfan, aber zum ersten Mal überhaupt nimmt die finnische Nationalmannschaft an einer Europameisterschaft teil. Das werde ich mir dann doch nicht entgehen lassen! Morgen am 12. Juni gehts auch schon gleich gegen Dänemark. Sorry an alle Dänemark Fans unter meinen Lesern, aber da ist wohl klar, für wen ich alle Daumen drücken werde! Aber damit hier weder Dänemark, Schweden noch Finnland Fans zu kurz kommen habe ich Ideen für Party-Snacks aus all diesen Ländern für euch.
Also lasst euch trotz Pandemie die gute Laune nicht verderben. Spannende Spiele und drei skandinavische Länder mit von der Partie sind Grund genug zum Feiern! Der Fußballabend kann kommen!

skandinavische Party Snacks skandinavische Party Snacks

skandinavische Party Snacks

skandinavische Party Snacksskandinavische Party Snacks

 

Party-Snacks: Fingerfood für Dänemark-Fans

Smörrebröd-Häppchen in drei Varianten. Was sonst als leichtes Mittagessen serviert wird, gibt es in Häppchenform.

Dänische Smörrebröd

Dänische Smörrebröd

Smörrebröd-Häppchen (Smørrebrød)

Zutaten:
6 Scheiben Roggen-Schwarzbrot
6-8 Scheiben Roastbeef (optional kalter Schweinebraten)
100 g Blauschimmelkäse
100 g Krabben
2 hartgekochte Eier
Dänische Remoulade
Butter
zum Verzieren: Cornichons, Birne, Kresse, Radieschen,
eingelegte rote Zwiebeln
Zubereitung:
Die Eier schälen und in Scheiben schneiden. Die Birne entkernen und in Spalten schneiden. Die Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Alle Zutaten auf den Tisch stellen und nun die Brote nach Belieben belegen. Die angegebenen Zutaten reichen für 2 x Smörrebröd mit Roastbeef und dänischer Remoulade, 2 x Smörrebröd mit Blauschimmelkäse und Birne, 2 x Smörrebröd mit Krabben und Ei.

Party-Snacks: Finnisches Fingerfood

Drei typisch finnische Dips. Serviert werden sie original mit Roggenchips oder Finncrisp.

Finnische Dips

Eibutter (Munavoi)

Zutaten:
3 hartgekochte Eier
75 g Butter, zimmerwarm
Salz
2-3 TL Schnittlauch, gehackt
1 Spritzer Zitrone
Zubereitung: Die Eier abschälen, mit etwas Salz bestreuen und mit einer Gabel zerkleinern. Die weiche Butter unterrühren und den Schnittlauch unterheben. Mit Zitronensaft abschmecken

Finnische Eibutter

Wildpilzsalat (Metsäsienisalaatti)

Zutaten:
250 g vorgekochte, gesalzene finnische Wildpilze (optional Champignons)
1 rote Zwiebel
1 EL Schnittlauch, kleingeschnitten
1oo ml Schlagsahne
1oo g Crème fraîche
2 TL Zitronensaft
Pfeffer
Zubereitung: Zunächst die Pilze würfeln und die geschälte Zwiebel klein schneiden. Dann die Schlagsahne steif schlagen und mit allen weiteren Zutaten vermischen. Zum Schluss nochmals mit dem Pfeffer abschmecken.

Finnischer Pilzsalat

Forellenkaviar-Dip (Mätidippi)

Zutaten:
100 g Forellenkaviar
125 g Crème fraîche
1/2 EL Dill, gehackt
1/4 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
1-2 TL Zitronensaft
Zubereitung: Forellenkaviar und Crème fraîche mischen und Gewürze und gehackten Dill hinzufügen. Den Dip bis zum Servieren abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Dip mit Forellenkaviar

 

Party-Snacks: Schwedisches Fingerfood

Klassiker vom Mittsommer-Buffet. Der längste Tag des Jahres ist schließlich nicht mehr weit.

schwedische Mittsommer snacks

Schwedische Heringshappen

Kartoffel-Heringshappen (Färskpotatis och matjessill)

Zutaten:
4 neue Kartoffeln

2 Matjesfilets
50 ml Sauerrahm
1/2 rote Zwiebel
1/2 Bund Schnittlauch, gehackt
schwarzer Pfeffer
Zubereitung: Die Kartoffeln kochen und dann halbieren. Auf einer Platte mit der Schnittfläche nach unten auslegen. Heringsfilets in Stücke schneiden und auf jede Kartoffelscheibe ein Stück davon legen. Ein Klecks Sauerrahm, fein gehackte rote Zwiebel und/oder gehackten Schnittlauch über die Heringsstücke verteilen. Mit schwarzem Pfeffer würzen. In jeden Hering ein Stäbchen stecken und servieren.

Schwedische Heringshappen

Krabbensalat (Skagenröra)

Zutaten:
250 g Krabben
1 EL Dill, gehackt
50 ml Mayonnaise
50 ml Crème fraîche
1 TL Zitronensaft
Salz & Pfeffer
1/2 EL rote Zwiebeln, gehackt
1 Salatherz
Forellenkaviar (optional)
Zubereitung: Die Krabben mit Dill, Mayonnaise, Crème Fraîche, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und roten Zwiebeln vermischen. Nach Lust und Laune mit Dill und Rogen verzieren. Den Krabbensalat in den einzelnen Salatblättern anrichten. Wer mag, kann die Salatschiffchen noch mit Dill und Forellenkaviar verzieren.

skandinavische Party Snacks

schwedisches Mittsommer Buffet

Teile diesen Beitrag:

  1. Das sieht alles sehr lecker aus! Ich werde einige Rezepte auf jeden Fall nachmachen! Vielen Dank 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.