Blaubeer Ketchup Preiselbeermayo

Beeren-BBQ-Saucen: Blaubeer-Ketchup & Preiselbeer-Mayonnaise

BBQ-Saucen dürfen bei keiner Grillparty fehlen! Selbstgemacht mit dem gewissen beerigen Skandi-Kick, sind sie nicht nur besonders schmackhaft sondern auch viel gesünder als gekaufte Grillsaucen.

In Deutschland ist die Grillsaison schon längst eröffnet, aber auch im hohen Norden wir begrutzelt was das Zeug hält. In Skandinavien werden nun langsam die Beeren reif. Blaubeerkuchen, Preiselbeer-Biskuitrolle  – alles lecker – aber diese Beeren können noch so vieles mehr. Die reiche Beerenausbeute des hohen Nordens lässt sich auch wunderbar zu leckeren BBQ-Saucen verarbeiten.

Als Beilage zum Wild ist Preiselbeerkompott seit jeher beliebt, also wieso sollte man nicht auch seinen Burger mit Preiselbeeren pimpen?  Vergesst die fertigen BBQ-Saucen, hier weiß man wenigstens was drin ist. Und glaubt mir, so eine Preiselbeer-Mayonnaise ist ruckzuck zusammengerührt.
Für das Blaubeer-Ketchup muss man sich zwar etwas mehr Zeit nehmen, aber der Aufwand lohnt sich. Es ist nicht nur unschlagbar lecker, sondern beinhaltet im Vergleich zu gekauften BBQ-Saucen, einen Bruchteil an Zucker. Da es im Kühlschrank gut eine ganze Grillsaison hält, lohnt es sich, gleich die doppelte Menge dieses fruchtig-würzigen Ketchups einzukochen.

fruchtige BBQSauceBlaubeerketchup PreiselbeermayoElchburger Preiselbeermayo

Rezept für Blaubeer-Ketchup

Zutaten:
1 rote Zwiebel
300 g Blaubeeren
250 g Tomaten (1 Dose mit xx Einlage)
60 ml Apfelessig
2 EL Farinzucker
1 EL Öl
3 Nelken
1/2 TL Koriandersamen
1/2 Zimtstange

Zubereitung: Die rote Zwiebel schälen und würfeln. Für das Blaubeer-Ketchup nun in einem Topf das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anschwitzen. Tomaten, Blaubeeren, Farinzucker und Essig dazugeben. Die Gewürze ebenfalls in den Topf geben. Ich gebe die Gewürze gerne in einen Teebeutel, damit man sie später wieder gut aus der Sauce zu fischen kann.
Nun alles zusammen für 30 Minuten leicht köcheln lassen. Danach die Sauce mit einem Stabmixer glatt pürieren. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In einem luftdicht verschlossenen Gefäß hält das Ketchup im Kühlschrank mehrere Wochen

Beeren Grillsaucen

Rezept für Preiselbeer-Mayonnaise

Zutaten:
120 g Mayonnaise
100 g saure Sahne
1 1/2 TL geriebener Meerretich
6 EL Preiselbeerkompott
1 Prise Salz
Zucker (optional)

Zubereitung: Alle Zutaten miteinander gut verrühren. In einem luftdicht verschlossenen Gefäß hält die Mayonnaise im Kühlschrank gut eine Wochen.

Weitere Grill-Rezepte:

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.