Taco Bowl mit Lachs

Mittsommer-Taco-Bowl mit Lachs und Erdbeersalsa

• Dieser Beitrag enthält Werbung •

Bunt, gesund und lecker – die skandinavisch angehauchte Mittsommer-Taco-Bowl

Der Juni ist schon fast vorbei und immer noch keine neue Bowl auf meinem Blog… tztztztztz! Hier ist sie aber nun! Es ist Mittsommer und es läuft immer noch die Taco Fredag Aktion auf Instagram, die ich zusammen mit Lisa (bei Instagram bekannt unter @lisaauskiel) und Kerstin von 66-nordisk.de organisiert habe. Also gibt es heute eine kleine Eigenkreation – eine Mittsommer-Taco-Bowl. Fruchtig frisch, ein bisserl spicy und mit Erdbeeren natürlich, denn die dürfen an Mittsommer auf keinen Fall fehlen! Genauso wenig wie der Lachs!
Die Bowl ist trotz der vielen Komponenten, ruckzuck fertig. Dazu habe ich allerdings etwas in die Trickkiste gegriffen: Stremellachs statt gebratener Lachs und schwedische Guacamole-Gewürzmischung. Aus Schweden stammen auch die leckeren Bluecorn-Tortillachips – falls ihr euch über die Farbe der Tortillachips wundern solltet.

So, nun bin ich gespannt, was ihr zu dieser Kreation sagt?

Erdbeersalsa

Tortilla chips

Taco-Bowl

Rezept für Taco-Bowl mit Lachs und Erdbeersalsa

(2 Personen)

Zutaten:
2 Stück Stremellachs
Saure Sahne
2 handvoll gemischter Salat
2 Limetten
1 Tüte Tortilla Chips
Rotkohlsalat:
300 g Rotkraut
2 EL Rapsöl
2 EL Weißweinessig
1 EL Zucker oder Agavendicksaft
Salz & Pfeffer
Erdbeersalsa:
500 g Erdbeeren
1 kleine rote Zwiebel
2 EL Basilikum, gehackt
Salz & Pfeffer
1/2 – 1 Limette, Saft
Chipotle Salsa oder Sriracha Chili-Sauce
Guacamole:
2 Avocado
Guacamole Gewürz

Zubereitung:

  1. Als erstes bereitet man am besten den Rotkrautsalat zu, damit er etwas durchziehen kann und weich wird. Dafür hobelt man den Rotkohl in schöne dünne Streifen, salzt und zuckert ihn ein. Dann für einige Minuten mit der Hand durchkneten, um die harte Zellstruktur aufzuweichen. Zum Schluss mit Essig und Öl hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  2. Für die Erdbeersalsa, die Zwiebel in feine Würfel schneiden, die Erdbeeren ebenfalls klein würfeln und mit dem gehackten Basilikum in eine Schüssel geben. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und Chilisauce abschmecken.
  3. Das Fruchtfleisch der Avocado und das Fertiggewürz mit einem Zauberstab zusammen pürieren.
  4. Nun die Saure Sahne, den gemischten Salat, die geviertelten Limetten und die Tortilla Chips ebenfalls bereitstellen. Man kann sich noch überlegen, ob man den Stremellachs lieber kurz warm macht oder nicht. Schmecken tut beides!
  5. Dann kann man entweder alle Komponenten in Schüsselchen abfüllen und servieren. Oder man verteilt direkt alles auf zwei Bowls.

Taco

Erdbeersalsa

Taco-Bowl

 

Weitere Taco-Rezepte:

Rabattcode auf den Onlineshop von Onfos.

Damit ihr ebenfalls einen typisch skandinavischen Tacofredag veranstalten könnt, gibt es für euch 10% Rabatt auf jeden Einkauf im Onlineshop von Onfos in der Zeit bis zum 18. Juli 2021.
Der Rabattcode lautet: taco10.
Dieser Rabattcode ist nicht mit anderen Rabatten kombinierbar.

 

Offenlegung: Dies ist eine Kooperation mit Onfos Onlineshop .
Ein dickes Dankeschön an das ganze Onfos-Team!

Teile diesen Beitrag:

Kategorien Rezepte

über

Studierte Kommunikationsdesignerin und Gründerin von MAHTAVA. Wohnt zur Zeit in München, wäre aber lieber öfters in ihrem roten Holzhaus oberhalb des Polarkreises. Liebt den Schnee, Hunde und Blaubeeren. Vorbild: Pippi Langstrumpf.

  1. Michaela, was soll ich sagen. Das sieht wieder mal grandios lecker aus.

  2. […] Mittsommer-Taco-Bowl mit Lachs und Erdbeersalsa auf meinem […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.