Frozen Skyr mit
Schwarzen Johannisbeeren

Frozen Skyr

Frozen Skyr – eine fruchtig und zugleich gesunde und fettarm Eis-Alternative

Hier kommt das schnellste Rezept das es jemals auf meinen Blog geschafft hat. Und nicht nur, dass es super fix fertig ist, es war auch schwupps auf meinem Blog. Eben noch den letzten Rest verputzt und schon steht es hier! Aber ich dachte ihr brauch vielleicht auch dringend eine Abkühlung? Wer es bei diesen heißen Temperaturen also nicht bis zur Eisdiele schafft, kann trotzdem auf seine Kosten kommen.

Rezept für Fozen Skyr

(4 Portionen)

Zutaten:
400 g tiefgefrorene Schwarze Johannisbeeren (oder andere Früchte)
200 g Skyr oder Joghurt
Ahornsirup (optional)

Zubereitung: Tiefgekühlte Beeren noch gefroren zusammen mit Skyr in einem leistungsstarken Mixer pürieren, bis die Masse cremig ist. Vorsicht, dass ihr nicht zulange rührt und die Masse zu weich wird. Je nach Frucht könnt ihr noch mit Ahornsirup ganz nach eurem Geschmack nachsüßen.
Dann die Masse auf vier Gläser verteilen und sofort servieren.
Skyr Eis

 

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.