Last-Minute-Geschenke: Buchtipps aus dem Norden

Es fehlt immer noch das ein oder andere Geschenk? Die Zeit wird langsam knapp und man hat noch so viel tu tun? In diesem Fall ist mein erster und meist auch einziger Gang… in die nächstgelegene Buchhandlung. Egal ob noch etwas für Omi oder den Schwager fehlt, hier findet sich für jeden etwas!

Leseware aus dem Norden – meine Tipps:

Für Geschichtsinteressierte

Die Menschheit hat den Verstand verloren 
Astrid Lindgren

Noch bevor ihre Kinderbuchklassiker entstanden, schrieb sie ihre Gedanken über das dunkelste Kapitel des 20. Jahrhunderts nieder: den Zweiten Weltkrieg. Nachdenklich und betroffen, stellt Astrid Lindgren in ihren Tagebüchern wichtige Fragen: Was ist gut und was ist böse? Was tun, wenn Fremdenfeindlichkeit und Rassismus das Denken und Handeln der Menschen bestimmen? Neben dem Kriegsgeschehen erzählt sie von ihrem Familienleben und den ersten Schreibversuchen.
Ein einzigartiges Zeitdokument mit erschreckender Aktualität.
€ 24,00, Ullstein Verlag

 

Für Tierliebhaber

Die Katze, die kam, um zu bleiben 
Nils Uddenberg

Nils Uddenberg ist Professor für Psychiatrie an der Universität der schwedischen Kleinstadt Lund, wo er zusammen mit seiner Frau lebt. Das Ehepaar verreiste gerne und häufig, bis vor ein paar Jahren eine Katze in ihrem Geräteschuppen einzog und ihr Leben auf den Kopf stellte.
In schwedischer Gelassenheit erzälte Alltagsgeschichte.
€ 7,99, btb Verlag

Für Krimifans

Verschwörung
David Lagercrantz

Der umstrittene Fortsetzungsroman der Millenium-Triologie des verstorbenen Autors Stieg Larsson. Nun geht die Geschichte um Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist weiter. Die geheimen Jagd nach Forschungsergebnissen zur künstlichen Intelligenz beginnt. Lagercrantz erzählt eine spannende Verschwörungsgeschichte.
Es ist als wären sie nie weggewesen. 
€ 22,99, Heyne Verlag

Finnische Kälte
Taavi Soininvaara

1799 gelingt es einem Kardinal in höchster Not, geheime Unterlagen des Vatikans zu verstecken. Gut zweihundert Jahre später werden sie von Archäologen ausgegraben, und sie sind brisant wie nie zuvor. Taavi Soininvaara spielt ein lupenreines und hoch spannendes “was wäre wenn”-Szenario durch.
Finnland Krimi mit aktuell-politischen Hintergrund.
12,99 €, Aufbau Verlag

 

Mann ohne Herz
Camilla Grebe, Åsa Träff

Für Siri Bergman ist es der erste Tag in ihrem neuen Job. Die Psychotherapeutin arbeitet nun bei der Polizei – als Profilerin. Gleich ihr erster Fall ist von großer Brisanz: Ein Mörder hat es auf attraktive, gut situierte Männer abgesehen – homosexuelle Männer. Er tötet sie und schneidet ihnen das Herz heraus. Ist der Mörder ein verrückter Schwulenhasser? Oder deutet die Grausamkeit der Tat auf einen ganz anderen Zusammenhang hin?
In bewährter Manier – packend und spannend!
€ 9,99, btb Verlag

Septemberschuld 
Klara Nordin

Der zweite Fall für Kommissarin Lundin und wieder werden wir entführt in das Land der Samen. Es ist Mitte September, in Lappland ist die Zeit, der Rentierscheide. Beim anschließenden Schlachtfest wird die Leiche einer Frau gefunden: mitten unter den nach
traditionellen Riten geschlachteten Tieren, erschossen mit einer
Bolzenschusspistole. Lundin und ihre Kollegen
müssen auf der Suche nach dem Mörder tief in die
Vergangenheit eines zerrissenen Dorfes eintauchen, das ein brisantes
Geheimnis verbirgt.
Lappland-Krimi mit viel Lokalkolorit
9,99 €, KiWi Verlag

Für Kids

 

Vilja und der Räuberschatz
Siri Kolu

Viljas dritter Sommer bei den Räubern steht bevor, und diesmal geht es um den größten Räuberschatz aller Zeiten: das geheime Räuberhandbuch, das nicht nur wichtige Tipps für das Räuberhandwerk enthält, sondern auch eine wirkliche, echte Schatzkarte! Wird sie den Räuberschatz finden? Ab 10 Jahren.
Hochgradig unterhaltsam! 

€ 9,99, Heyne Verlag

Tatu & Patu und ihr verrücktes Gute-Nacht-Buch
Sami Toivonen, Aino Havukainen

Noch ein wunderbares Buch von den zwei verückten Brüdern aus Finnland. Man erfährt alles, was man über guten Schlaf wissen muss: wie man das perfekte Kuscheltier auswählst, wie man die Ursache für schlaflose Nächte entdeckt und wie laut oder leise Schlaflieder gesungen werden sollten. Ab 4 Jahren.
Schräg, bunt und einfach toll!
12,90€, Thienemann Verlag 

 

Für Abenteuerlustige

Norwegen der Länge nach
Simon Michalowicz

3000 Kilometer zu Fuß bis zum Nordkap. »Norge på langs« ist die Königsdisziplin unter Norwegens Wanderungen – nur wenige haben das bisher geschafft. Simon Michalowicz, kein durchtrainierter Outdoorprofi und unsicher im Umgang mit Karte und Kompass, möchte sich diesen Traum erfüllen. 140 Tage zieht er durch die Weiten des Fjells. Und trotz kaputten Schuhen,
verlorenem Zelt und ungeplanten Umwegen geht er beharrlich seinem Ziel
entgegen.
Ein atemberaubendes Abenteuer.
€ 14,99, Malik Verlag

 

Für Architekturfreunde

Architektur und Landschaft in Norwegen
Ken Schluchtmann

Brillante Architekturporträts vor norwegischer Traumkulisse. Spektakuläre Inszenierungen eines der besten Architekturfotografen der Welt: Ken Schluchtmann. Abgelichtet sind Bauten, die in den letz­ten Jahren im Auftrag der Regierung entlang der Na­tionalstraßen Norwegens entstanden sind: die Wildbeobachtungsstation im Dovre-Nationalpark die schwindelerregende Aussichtsterrassen an den Trollstigen bis hin zum Steilneset Memorial.
Einfach grandios!

Teile diesen Beitrag:

Kategorien Lifestyle

über

Studierte Kommunikationsdesignerin und Gründerin von MAHTAVA. Wohnt zur Zeit in München, wäre aber lieber öfters in ihrem roten Holzhaus oberhalb des Polarkreises. Liebt den Schnee, Hunde und Blaubeeren. Vorbild: Pippi Langstrumpf.

  1. Tolles Blog.Ich träume ja schon seit Jahren von einem Urlaub im Norden. Aber erstmal danke für das Lesefutter….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.