Finnisches Apfel-Hafer-Dessert

Apfel Hafer Auflauf

Heute habe ich einen schnellen Nachtisch passend zur Weihnachtszeit für euch. Er ist ganz schnell mit nur wenigen Zutaten zubereitet, also auch prima wenn mal unvorbereitet Besuch vorbei schaut. Es gab zwar auch schon Skeptiker… Oh, dass sieht aber gesund aus! Ja, es ist sicherlich auch gesund, aber vorallem ist es super lecker! Mit Vanilleeis und einer extra Portion Zimt übrigens auch das perfekte Dessert für die Weihnachtsfeiertage!

Rezept für Apfel-Hafer-Dessert

( 4 Personen )

Zutaten:
4 -5 Äpfel
etwas Zimt
120 g Haferflocken
85 g Zucker
75 g Butter

Zubereitung: Die Äpfel schälen und das Gehäuse ausstechen. In Ringe oder Spalten schneiden und in eine gefettete Auflaufform schichten. Etwas Zimt darüber streuen. Die Haferflocken mit dem Zucker mischen. Dann die Butter zerlassen und unter die Haferflockenmischung rühren. Das ganze auf die Apfelstückchen verteilen.
Backzeit: 25 Minuten bei 200 C.

Tipp: Mit Vannilleeis oder Schlagsahne servieren.

Teile diesen Beitrag:

Kategorien Finnische Rezepte

über

Studierte Kommunikationsdesignerin und Gründerin von MAHTAVA. Wohnt zur Zeit in München, wäre aber lieber öfters in ihrem roten Holzhaus oberhalb des Polarkreises. Liebt den Schnee, Hunde und Blaubeeren. Vorbild: Pippi Langstrumpf.

  1. Ganz tolles Rezept! 🙂 Hab ich schon einige Male gemacht, und auch heute gibt's das wieder als Dessert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.