Hot Koskue Gin & Juice

Koskue Gin & Juice

Der Weihnachtsbaum ist geschlagen, die Heringe sind eingelegt, der Lachs ruht unter einer Zucker-Salz-Dill-Beize – höhste Zeit die kommenden Weihnachtsfeiertage einzuläuten! Und zwar echt finnisch, mit einem Koskue Gin & Juice!
Seit ich diesen Drink auf einer Veranstaltung von Visit Finland probiert habe, ist er quasi zu meinem ganz persönlichen Winterdrink 2017 geworden! Und das tolle ist er schmeckt sowohl eisgekühlt als auch heiß!
Eigentlich wollte ich ihn euch als hippen Wintercocktail vorstellen. Aber zum einen finde ich, hat er es überhaupt nicht nötig hip zu sein und zum anderen passt er heiß viel besser zu den aktuell -17 Grad in Lappland!

Vielleicht noch ein Wort zu dem Gin Kyrö Koskue an sich: Die Besonderheit der Ginsorten aus der Kyrö Distillery Company heißt Roggen statt Weizen. Typisch finnisch eben! Wie das Etikett mit Barrel Aged schon verrät, wird der Koskue in amerikanischen Eichenfässern gelagert um zu reifen. Fast wie ein Single Malt Scotch. Mit dem hat er aber nur seine leicht hellgoldene Farbe gemein. Naja, und vielleicht seine herbwürzig Note, die sich so wunderbar in diesem Drink macht.

Mit wenig Aufwand ein fantastisches Getränk zaubern – toll! Und für mich vorallem eine echte Alternative zum Glühwein!

Winterdrink

Rezept für Koskue Gin & Juice

( 1 Drink)

Zutaten:
4 cl Kyrö Koskue
8 cl naturtrüber Apfelsaft
Deko: Apfelschnitze und Zimtstange oder Vanillestange

Zubereitung: Den Apfelsaft und den Gin erhitzen aber keinesfalls zum Kochen bringen. In ein Glas oder Becher füllen und mit einer Apfelscheibe und einer Zimtstange oder Vanilleschote garnieren.

Tipp: Für die Cocktail-Variante nicht erhitzen, sondern auf reichlich Eis servieren.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest!
Hyvää joulua! God jul!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.