18. Türchen: Verlosung – 3 x Post vom Weihnachtsmann

Finnland Weihnachtsmann

Habt ihr schon mal Post vom Weihnachtsmann bekommen? Nein? Dann habt ihr jetzt die Chance.
Wie ihr sicherlich wisst wohnt er in Rovaniemi. Und genau da werde ich in den nächsten Tagen mal vorbei schauen. Und mit ganz viel Glück bekommt ihr dann bald Post vom Polarkreis.

Was Ihr machen müsst, um Post vom Weihnachtsmann zu bekommen, ist ganz einfach: 

  1. Hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen/Blog oder Name/Email unter diesem Post und verratet mir Ob ihr noch an den Weihnachtsmann glaubt.
  2. Die Verlosung startet sofort und endet am 19.12.16 um 23.59 Uhr.
  3. Das Gewinnspiel gilt für Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Teilnahme unter 18 Jahren nur mit Erlaubnis der Erziehungsberechtigten. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
  4. Die Gewinner werden per Zufallsgenerator ermittelt. Die Gewinner werden hier (in diesem Post) bekannt gegeben und von mir kontaktiert.

Die Lose haben entschieden… Esther, Christina und Martina bekommen Post aus Rovaniemi!

  1. Ich glaube an den Joulupukki, denn schließlich wohnt er ja in Napapiiri/Rovaniemi! Ich wünsche dir eine schöne Zeit im Weihnachtsmanndorf und ich würde mich sehr frehen, wenn mir der echte Weihnachtsmann auch einmal schreiben würde!

  2. Ich glaube eigentlich nicht mehr dran, aber schön wäre es doch, wenn es ihn gäbe ☺
    Würde mich über Post sehr freuen ☺
    LG Christina (christina.emmerth@yahoo.de)

  3. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob es den Weihnachtsmann gibt. Aber wenn ich Post von ihm bekommen würde, dann wäre dies Bestätigung genug, dass es ihn gibt! 🙂
    andreachrberger@gmail.com

  4. ich glaube noch an ihn und hoffe, dass er mir schreibt <3

    sophhaber@gmail.com

  5. Seit wir in Rovaniemi Joulupukki besucht haben, glauben wir alle wieder ganz fest an den Weihnachtsmann!
    LG Esther /ehal@gmx.de

  6. Äh, nein. Aber mein Neffe und der würde sich bestimmt sehr über Post freuen!
    Viele Grüße und einen schönen 4. Advent, die Alex {falale [at] web.de}

  7. Hi
    als Kind habe ich dran geklaubt.Aber meine Nichte glaubt an ihn.
    lg Jasmin
    jasminfee@gmx.de

  8. Justine (junaedler@freenet.de)

  9. Annina Siedentop

    oh ja und nun glauben wir auch wieder ganz fest mit unserer kleinen Tochter Sanna an ihn.Gemeinsam stehen wir oft abends am Fenster und schalten unsere Weihnachtslichter ein und schauen in die Dunkelheit,wann er wohl von seiner langen Reise bei uns halt macht?Ich liebe es mit ihr gemeinsam zu überlegen mit wievielen Rentieren er wohl kommt,wir werden ihm sogar wieder einen Teller mit Milch und Keksen und natürlich etwas Tierfutter für die Rentiere hinstellen :-).Wir würden uns riesig freuen,wenn er uns auch mal schreiben würde (das gab es nämlich noch nie).Liebe Grüße und ein schönes Weihnachtsfest von Sanna und Mama Annina asiedentop@web.de

  10. Hallo 🙂
    Nein, an den glaube ich nicht mehr, aber ich finde den "Mythos" nach wie vor schön und meine Patenkinder können ihn hoffentlich noch eine Weile aufrecht erhalten 🙂
    LG, Bianca biancamp[at]gmx.de

  11. Auch wenn unsere Große eigentlich schon länger nicht mehr daran glaubt, möchte sie es aber wieder. An Nikolaus hat sie auch einen Teller mit Essen und Getränk (von sich aus) zur Stärkung hingestellt und sie würde sich mit Sicherheit riesig über Post freuen. Sie würde gerne die Zeit auf das Nichtwissen zurückdrehen

  12. Na, er wohnt doch im Weihnachtsdorf bei Rovaniemi! Dort habe ich ihn auch schon einmal getroffen, daher “glaube“ ich an ihn. 😉

    Hyvää Joulua!

    Saki (saki_sk@gmx.net)

  13. Wieso daran glauben? Ich habe ihn doch mit meinen eigenen Augen in kuopio gesehen! 😉

    Ganz liebe Grüße
    Dagmar

    dagmarmeyer@hotmail.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.