Skandinavisches Design für den Garten

Jetzt ist er nun doch endlich da, der Sommer! Juhuuu! Höchste Zeit also sich um seinen Garten oder den Balkon zu kümmern. Ich gebe zu, ich habe keinen grünen Daumen. Meine Freunde haben mir sogar nahegelegt eher auf einjährige Pflanzen zu gehen. Okay Botschaft angekommen! Während andere sich also über die Bepflanzung Gedanken machen, überlege ich, ob ich mir nicht mal wieder neue Gartenmöbel gönnen könnte. Das die Skandinavier in puncto Interior Design wahre Meister sind ist bekannt, aber wie sieht es denn mit den Outdoor-Möbeln so aus? Ich habe mich ein wenig umgeschaut und meine persönlichen Favoriten für euch zusammengestellt.

In diesem Sinne – die Gartensaison ist eröffnet!

Click Kollektion von Houe

Ein absoluter Geheimtipp unter den Herstellern für Gartenmöbel: Houe, eine junge dänische Firma. Hier verbindet sich mal wieder ergonomische Funktion mit faszinierender Optik – ganz skandinavisch eben. Denn wie der Name schon sagt, die Lamellen der Stühle werden eingeklickt. Man kann sich die Farben der Lamellen selbst aussuchen. Ob bunt oder uni. Besonders die Kombination multicolor lässt mein Herz höher schlagen. Zu gern würde ich im traditionellen Schaukelstuhl auf Kufen dem Sommer entgegen schaukeln!

www.houe.com

 

PALISSADE Kollektion von HAY

Die neue Outdoor-Kollektion von HAY ist geradezu designträchtigen. Runde und eckige Stahlrohre – geschnitten, gebogen, geschweißt, verzinkt und in den drei ausgewählten
Farben Hellgrau, Anthrazit und Olivgrün pulverbeschichtet. Während die Runden für
den Rahmen verwendet wurden, kommen die Rechteckigen bei den Lamellen
der Sitzfläche und Rückenlehne zum Einsatz. So sind die formschönen Gartenmöbel
stark, ohne sperrig zu wirken und leicht, ohne instabil zu sein.

www.hay.dk

 

Tio Kollection von Massproductions

Elegante, stapelbare Gartenmöbel aus Stahldraht in acht wunderbaren Sommerfarben, die durch ihre Transparenz und Klarheit bestechen. Wer nicht gerne auf Draht sitzt, für den gibt es auch noch passende Auflagen. Die schwedische Tio Collection eignen sich übrigens nicht nur für den Außenbereich, nein sie fügt sich auch ganz formschön ins Innere des Hauses ein, insbesondere der Easy Chair.

www.massproductions-online.com

 

Hang Chair von Skagerak

Der klassische Klappliegestuhl wurde von der dänischen Designerin Chris Liljenberg Halstrom umformuliert. So ist ein eleganter Lounge-Sessel mit stabilen Rahmen und einem gepolsterten witterungsbeständigen Sitz entstanden. Auch hier gilt – er macht sich nicht nur vor dem Haus gut.

www.skagerak.dk

Easy Outdoor von SoftLine 

Die geschwungenen Linien der eleganten Liege laden zum entspannen ein. Aber dem nicht genug, zusammengefaltet entsteht im Handumdrehen ein Hocker oder Tischchen – je nach Bedarf. Ob offen, zusammengeklappt oder gestapelt, wie so viele Möbel von SoftLine, ein Wunder der Funktionalität und Schönheit. Schade dass mein Balkon zu klein ist! Aber vielleicht für den Garten in Finnland…

www.softlineliving.de

Fotos: Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.